Bericht PROJEKTWOCHE Hauptschule


 

Nach einer kurzen Eröffnungsrede seitens Frau Eich ging es mit viel Wille,Kraft und Spaß ans kreative Chaos.

Aller Anfang machte nun mal das professionelle Abkleben der Türrahmen etc. und so ging es auch teils hoch motiviert aber meißt gelangweilt ans Kleben.

Nachdem nach 20 Minuten ca. 150 Meter selbstklebende Folie überall war nur nicht am Platz ging es unter strenger Anleitung von vorn los!

Es ging gut....wobei wir uns noch nicht bewusst waren was noch auf uns zukommen wird-dazu nachher mehr...

Nach weiterer Anweisung konnten schon die ersten Schüler mit dem Pinseln anfangen.

Lehrer, Eltern und Fsj'ler(nur ich)konnten mit den großen Walzen beginnen.

Es sollte alles gut gehen bis am Mittwoch ein Farbeimer(ein sehr voller Farbeimer!) von der Leiter fiel!!!

Genau im hintersten Eck' wo es doch schon eng genug war-die Farbe verteilte sich deshalb, der Schwerkraft trozend, bis unter die Decke, an sämtliche Türen und ca. 4 Meter in den Schulgang.

Der aktuelle Farbpegel war zu diesem Zeitpunkt: 3-4 cm auf dem Fußboden!!!

Also hies es: Putzt los Piraten!


 Tja nach dieser lustigen Aktion wurde mit größter Vorsicht dieses Projekt beendet.

Am Freitag spendierte Frau Eich als Rektorin auch noch super leckere Pizza-ein voller Erfolg also für alle Beteiligten.

 

Neben dem Projekt "streichen" gab es noch weitere wie z.b. Türdecko und Wandbanner gestalten.

12.3.10 18:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen